Mentale Fitness

Nachlassende Gedächtnisleistung

Hauptursache für nachlassende Gedächtnisleistung

Ab einem Alter von 45 Jahren lassen die Funktionseigenschaften des menschlichen Gehirns messbar nach.

Bei vielen ansonsten gesunden Erwachsenen verschlechtern sich Gehirnfunktionen wie Lern-, Erinnerungs-, und Konzentrationsvermögen im Laufe ihres Lebens um bis zu 50%.

Wenn Menschen aufgrund nachlassender kognitiver Fähigkeit bestimmte Aufgaben des täglichen Lebens nicht mehr bewältigen können, führt dies häufig auch zu Veränderungen der Persönlichkeit, geringer Selbstachtung und Zurückgezogenheit.

Vermehrte Ausschüttung von Neurotransmittern (Botenstoffen)

Lipamin PS hilft, Proteine und Rezeptoren optimal zu positionieren und trägt gleichzeilig zur optimalen Versorgung der Nervenzellen mit Nährstoffen bei.

tl_files/membramed/uploads/synapse_1_thumb.jpg tl_files/membramed/uploads/synapse_2_thumb.jpg
Unterversorgung mit
Lipamin PS
Ausreichende Versorgung mit
Lipamin PS

 

Erhöhung des Glucosestoffwechsels und damit vermehrte Gehirnaktivität

Das Gehirn verbraucht ca. 20% der mit der Nahrung aufgenommenen Energie, obwohl es nur ca. 2% des Gesamtgewichtes verkörpert. Für Energie braucht der Stoffwechsel Zucker. Lipamin PS erhöht die Energie im Gehirn ohne zusätzlichen Zucker.

tl_files/membramed/uploads/membrain_pet_thumb.jpg

PET (Positronen-Emissions-Tomographie) ist ein spezielles verfahren, mit dem die Energiezustände und Aktivitäten der verschiedenen Bereiche des Gehirns sichtbar gemacht werden kennen.

In den roten Bereichen ist der Gehirnstoffwechsel am stärksten, in den gelb-grünen Bereichen ist er mittel und in den grün-blauen bis violetten Bereichen ist er am schwächsten.

Erhalt des Nervennetzwerkes

Die Hauptursache für nachlassende Gedächtnisleistungen sind der Abbau des neuronalen Netzwerkes und die Verringerung der Dichte der Nervenzellen, Es ist wichtig die Ausbildung neuer Nervenzell-Dendriten zu stimulieren, damit die Qualität eines sich altersbedingt ausdünnenden Nervenzell-Netzwerkes verbessert wird.

Dichte der Nervenzellen im
Gehirn (Dendriten) mit 25
Dichte der Nervenzellen im
Gehirn (Dendriten) mit 65
Dichte der Nervenzellen im
Gehirn (Dendriten) mit 65
tl_files/membramed/uploads/dendriten_1.jpg tl_files/membramed/uploads/dendriten_2.jpg tl_files/membramed/uploads/dendriten_3.jpg
Gedächtnisleistung
normal
Gedächtnisleistung
geschwächt
Gedächtnisleistung
gut erhalten

MEMBRAIN®

Kapseln mit Lipamin PS und Vitamin E zur Nahrungsergänzung

Lipamin PS ist in allen menschlichen Körperzellen enthalten und in erhöhter Konzentration in den Gehirnzellen vorhanden. Lipamin PS unterstützt die Funktionen des Gehirns. Eine gezielte Ergänzung der Nahrung mit dem wichtigen Mikronährstoff Lipamin PS und dem leistungsfördernden Vitamin E ist nützlich bei erhöhter körperlicher und geistiger Belastung und bei einseitiger Ernährung.

Wo bekomme ich MEMBRAIN?

Apotheke

MEMBRAIN erhalten Sie in Ihrer Apotheke. Fragen Sie nach MEMBRAIN von MEMBRAMED (PZN: 0362341).